IPL jetzt neu mit SHR kombiniert

SHR IPL Dauerhafte Haarentfernung

SHR - DIE REVOLUTIONÄRE METHODE

SHR (SUPER HAIR REMOVAL) wird gerne als schmerfreie Methode zur dauerhaften Haarentfernung genannt.

SHR Geräte sind die neuste Entwicklung in der Phototherpie um Haare nachhaltig zu zerstören, wo sie nicht erwünscht sind.

Die IPL&SHR – Methode  ist die neue revolutionäre Methode welche die IPL-Energie mit der SHR-Technologie kombiniert und Haare dauerhaft entfernt und dabei schmerzfrei ist.  Jede Körperregion kann damit behandelt werden. Die Haut wird glatt und geschmeidig, wie Sie es sich schon immer gewünscht haben.

Vorteile und Nachteile – SHR / IPL Verfahren
IPL
kann sehr gute Ergebnisse liefern. Besonders bei Menschen mit heller Haut und dunklen Haaren.
Neu ist das SHR kombinierte Gerät für fast alle Haut- und Haartypen geeignet.

Selbst pigmentarme Haare können entfernt werden. SHR zeigt sich auch etwas flexibler wenn es um die Wachstumsphasen geht. Die Haare können auch bedingt während der Ruhephase behandelt werden. Gleiches gilt für ergraute Haare. Hervorzuheben ist zudem, dass es selbst bei gebräunter Haut effektiv und anhaltend ist. Kurzum eine effizientere Methode!

Wie läuft die Behandlung ab?
Die zu behandelnde Stelle wird zuerst rasiert. Danach wird Ihnen auf die Behandlungsstelle Gel aufgetragen, um die Energie der Blitzlampe besser in die Haarfollikel zu leiten. Um Ihre Augen zu schützen, müssen Sie eine Schutzbrille aufsetzen. Nun werden mit dem Lichtführungskristall die einzelnen Blitze auf die zu behandelnden Zonen abgegeben.

Die SHR- IPL Behandlung ist so gut wie schmerzlos. Je nach Schmerzempfindlichkeit
ist ein Wärmegefühl oder„Ziepen" zu spüren.

Der Lichtblitz wird vom Melanin im Haar in die Haarwurzel und auch in die Haarfollikel transportiert.

Vorteil grossflächige Haarentfernung mit SHR Motion
Beim IPL Verfahren spricht man von einer Stempelmethode, bei SHR von der sog. „in Motion“ Methode. Dieser Unterschied entsteht durch die verschiedenen Impulse. IPL verwendet hohe Impulse mit mehr Energie, während SHR mit sechs bis zehnfach weniger Energie auskommt, dafür aber mit einer höheren Frequenz arbeitet. SHR nutzt auch eine niedrigere Temperatur (ca. 45°C) wodurch eine höhere Wirkung auf die Stammzellen erzielt und die Haut somit schonender behandelt wird. Die Behandlung mit SHR wird als weniger schmerzvoll bezeichnet. 

In welchen Abständen kann ich die Behandlungen machen?
Die Pausen zwischen den Behandlungen variieren je nach Körperareal. Haare welche sich während der IPL Behandlung nicht in der Wachstumsphase befunden haben, wachsen je nach Areal innerhalb von 4 (Gesicht), 6 (Rücken/Brust) und 12 (Beine) Wochen wieder nach. Das ist jeweils der Zeitpunkt, ab dem die nächste Behandlung erforderlich und auch sinnvoll ist.

Wachsen meine Haare nie wieder nach?
Zu versprechen, dass Sie im behandelten Areal lebenslang haarfrei bleiben, wäre sehr unseriös. Die Entwicklung des Körpers und somit auch des Haarwachstums ist sehr schwer einzuschätzen. „Schlafende“ Haarfollikel, hormonelle Veränderungen, Einnahme bestimmter Medikamente, eine Schwangerschaft oder auch die Wechseljahre sind alles Faktoren, welche beeinflussen können, ob das Ergebnis lebenslang bestehen bleibt. Es bleibt immer die Möglichkeit bestehen, dass andere Haarfollikel sich entwickeln und im Laufe der Zeit auch Jahre später nach einer Haarentfernung mit IPL wieder wachsen können. Jedoch belegen aktuelle Langzeitstudien, dass ca. 80 bis 90% der Haare nicht wieder nachwachsen, solange nicht einer der oben genannten Faktoren das Ergebnis beeinflusst hat.